Ist ein Homeoffice-Job etwas für Sie?

Für wen lohnt sich ein Homeoffice-Job? Welche Gruppen suchen typischerweise nach Heimarbeit? Im Folgenden werden fünf typische Motivationen, um im Homeoffice zu arbeiten vorgestellt.

Die Vereinbarkeit von Familie mit der Arbeit ist eine der Hauptmotivationen, um einen Homeoffice-Job zu suchen.

Beim HomeOfficeClub bekomme ich überdurchschnittlich viele Anfragen von Müttern mit Kindern. Zwar kann man neben einer Homeoffice-Tätigkeit nicht einfach noch zusätzlich Kinder Vollzeit betreuen, denn auch ein Homeoffice-Job erfordert Konzentration und eine Umgebung ohne Ablenkung. Jedoch bringt Heimarbeit eine grosse Portion Flexibilität und mehr Zeit in den Alltag. Mütter und Väter können morgens, mittags und abends problemlos anwesend sein und können die Zeit des gesparten Anfahrtswegs in die Familienarbeit investieren. Zudem ist oft eine freiere Zeiteinteilung möglich.

Selbstständige mit freien Zeitkapazitäten füllen Ihr Pensum mit zusätzlicher Heimarbeit

Wer selbständig arbeitet, ist nicht immer voll ausgelastet, oft aber zeitlich flexibel. Bei Personen, die ihr eigener Chef sind, ist es daher beliebt zusätzliche Einkommensquellen zu finden. Ein Homeoffice-Job als Ergänzung zur Selbständigkeit bringt den Vorteil, dass man fixe Einnahmen hat, während die Einnahmen aus der selbständigen Tätigkeit oft schwanken.

Ortsunabhängige Jobs eignen sich auch für Reisefans und digitale Nomaden

Ein guter Teil der Jobs, die beim HomeOfficeClub gesammelt werden, können komplett ortsunabhängig gemacht werden. Wer als digitaler Nomade seinen Arbeitsplatz von einem Ort an den nächsten verlegen oder einfach länger im Ausland weilen möchte, braucht einen Remote Job. Ab und zu erhalte ich Feedback, wie dieses:

“Mein Mann hat tatsächlich eine Stelle bekommen, die bei Ihnen ausgeschrieben war! Er arbeitet jetzt von Kapstadt aus für eine IT Firma in der Schweiz.” A.D. , Kapstadt   —> Mehr Meinungen

Ein Homeoffice-Job kann oft zu Beginn nicht komplett ortsunabhängig gemacht werden. Häufig ist er aber ein Sprungbrett zum ortsunabhängigen Arbeiten, denn mit der Zeit kann der Homeoffice-Anteil häufig auf 100% ausgeweitet werden. Beispielsweise nach einer Einarbeitungszeit oder einfach nachdem ein gewisses Vertrauen hergestellt wurde.

Menschen, die sich einfach mehr Freizeit wünschen

In Zeiten, wo der Arbeitsdruck steigend ist und oft lange Anreisewege anfallen, wünschen sich viele simpel und einfach mehr Freizeit. Kein stressiges Pendeln, kein nervöses Grossraumbüro, sondern ein ruhiger Homeoffice-Arbeitsplatz und täglich unter Umständen mehrere Stunden zusätzliche Freizeit. Mehr Zeit für Hobbies, Ausflüge, Zeit mit Freunden und genügend Schlaf!

Von zu Hause arbeiten aufgrund von Krankheit oder anderen körperlichen Einschränkungen

Menschen, die unter einer Krankheit oder an den Folgen eines Unfalls leiden oder sonst in irgendeiner Art physisch oder psychisch beeinträchtig sind, kommt es manchmal entgegen, wenn man das Haus zur Arbeit nicht verlassen muss. Klar, können die meisten in einer solchen Situation nicht voll arbeiten. Eine Heimarbeit kann aber den Wiedereinstieg in die Erwerbsarbeit erleichtern.

Weshalb möchten Sie von zu Hause arbeiten? Ich freue mich über Ihre Kommentare!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.